Sicher – umsorgt – in Gemeinschaft leben

HERZLICH WILLKOMMEN

Senioren fühlen sich bei uns sicher, geborgen und wohl in geselliger Atmosphäre. Wir leben Gemeinschaft, bieten aber auch Rückzugsmöglichkeiten und fördern eigene Interessen der Bewohner. Zugewandt, mit einem freundlichen Lächeln und einem offenen Ohr sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass das Leben lebenswert bleibt.

Jahrhundertealte Tradition in neuen Räumen

Stein auf Stein!

Bauen Sie mit an einer Modernisierung der Altenhilfe – der Südflügel des Franziska Streitel Altenheimes ist in die Jahre gekommen – ein Neubau ist in Planung!

Eine kleine Schindel bezeugt Ihr Engagement!

So funktioniert unsere Spendenaktion für das neue Franziska Streitel Altenheim:

Spenden Sie 5.- € für den neuen Südflügel – gerne auch mehr!

Wir schenken Ihnen eine Schindel symbolisch dafür, dass Sie am Franziska Streitel Altenheim der Zukunft mitbauen!

Unterstützen Sie die Julius-Spital-Stiftung mit einem Spendenbeitrag!

Hier nehmen wir Barspenden entgegen, hier gibt es unsere Schindeln:

– Franziska Streitel Altenheim, Suhlesstr. 17, 97638 Mellrichstadt –
– St. Niklas Seniorenheim, Roßmarktgasse 5, 97638 Mellrichstadt –

Sie können Ihre Spende auch gerne per Überweisung tätigen und sich wunschgemäß eine Schindel bei oben genannten Stellen abholen:

Sparkasse Bad Neustadt, IBAN: DE 1179 3530 9000 0017 9168
Ligabank Würzburg eG, IBAN: DE 9575 0903 0000 0301 2980

Möchten Sie, dass Ihr Name als Unterstützer für das
Franziska Streitel Altenheim aufgeführt wird? Dann schreiben Sie ein „Ja“ im Verwendungszweck.

Bauen Sie mit an der Zukunft der Altenhilfe in der Julius-Spital-Stiftung!

www.franziska-streitel-altenheim.de
www.seniorenheim-st-niklas.de
www.julius-spitalstiftung.de

Herzlichen Dank für die Spende